The Queen

Hallo, mein Name ist Gabby. Einigen wir uns darauf, dass ich 29 bin, egal wann du das hier liest.

Wenn ich zurückdenke, ist mir das Schreiben schon immer viel leichter gefallen als das Reden. In der Schule war ich das stille Mädchen, das zwar die Antworten wusste, aber sich fast nie gemeldet hat. Wenn die anderen über Klamotten, Boybands oder GZSZ geredet haben, dachte ich an Bücher, Animes und Videospiele: Ich war ein Außenseiter. Wirklich aus mir rausgehen konnte ich nur mit Texten oder im engsten Freundeskreis. Am Anfang hielt ich das für ein Problem. Heute weiß ich, dass es keines ist.

Als Leserin finde ich mich in vielen Genres wieder. Ein Lieblingsbuch zu benennen, ist schwierig, aber unter den Top 10 sind definitiv Lean Hearns Clan der Otori Bücher, Ken Follets Säulen der Erde, George R. R. Martins Das Lied von Eis und Feuer und Andreas Eschbachs Eine Billion Dollar.

Neben dem Schreiben sind die wichtigsten Bestandteile meines Lebens meine Freunde, meine Familie und meine Hunde. Ich gehe gerne auf Conventions, Rockkonzerte und mache Vergnügungsparks unsicher, so oft es geht. Der Heidepark Soltau ist dabei mein liebstes Ziel.