Sanfter Entführer

Wir haben alle unsere Geheimnisse.

Statt einem seriösen Bürojob nachzugehen, verkauft Randy seine getragenen Slips gewinnbringend auf Fetischseiten, und obwohl er Frauen datet, denkt er an Männer. Vor allem, wenn er nachts alleine durch den Park joggt …Weil er seine Eltern nicht enttäuschen will, verdrängt er die dunklen Gedanken und balanciert auf der schmalen Kante zwischen Tabu und Normalität. Bis das Angebot einer Internetseite namens Bad Dreams ihn ins Wanken bringt. Die Betreiber versprechen: Wir erfüllen deine geheimsten Wünsche.

Etwas zu viel Neugier, dreihundert Dollar und ein paar Klicks sind der Beginn eines gefährlichen Spiels, bei dem Randy nicht nur sein Herz zu verlieren droht.

Was riskieren wir für die, die wir lieben?
Wie frei sind die Gedanken wirklich?
Und was tun wir mit den Monstern in unseren Köpfen?