Nur wer Grenzen überschreitet, sieht, was hinter ihnen liegt.

Julian liebt Superheldenfilme, seinen Job als Redakteur und seine Freundin Hannah. Eigentlich geht die Liste noch weiter, denn Julian liebt auch BDSM-Pornos. Schwule BDSM-Pornos.
Als sein Vorgesetzter Alex ihn beim Ansehen eines heiklen Filmchens während der Arbeitszeit erwischt, fürchtet er die Kündigung. Was er stattdessen bekommt, ist die Eintrittskarte in ein Wunderland aus Fesseln, Leder und Unterwerfung.
Endlich erfüllen sich seine Fantasien. Julian will mehr, aber er kann nicht in beiden Welten gleichzeitig leben …

Mit einem Klick aufs Cover direkt zu Amazon!